Land Niederösterreich

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Website und Newsletter:

Diese Website wird von der Media Contacta GmbH. im Auftrag des Landes Niederösterreich, Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Raumordnung und Gesamtverkehrsangelegenheiten, betrieben. Personenbezogene Daten werden nur nach den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des österreichische Datenschutzgesetzes (DSG) sowie Telekommunikationsgesetzes (TKG) erhoben, verarbeitet und genutzt. In dieser Erklärung beschreiben wir, wie wir (Land NÖ, Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Raumordnung und Gesamtverkehrsangelegenheiten), als datenschutzrechtlich Verantwortlicher, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website verarbeiten.

Welche Daten wir über Sie verarbeiten

Im Zuge Ihres Besuchs dieser Website erheben wir zunächst folgende Informationen: Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website, Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Web-Browsers, und die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben. Zweck dieser Datenverarbeitung ist die Aufrechterhaltung unseres Webauftritts, insbesondere eine schnellere Fehlerlokalisierung und -behebung sowie die Überwachung der Auslastung und gegebenenfalls Vornahme von Anpassungen oder Verbesserungen. Sofern überhaupt ein Personenbezug gegeben ist, stellen die zu gewährende Datensicherheit und das Aufrechterhalten der Online-Darstellung unsere berechtigten Interessen iSd Art 6 Abs 1 lit f DS-GVO und damit die Rechtsgrundlage dar. Weiters können wir bestimmte Cookies (siehe Punkt 2 unten) setzen und jene Informationen verarbeiten, die Sie selbst durch Ausfüllen der Registrierung oder des Newsletter-Abos bekanntgegeben haben – etwa indem wir Ihnen persönliche Kulturprogramm-Empfehlungen (siehe Punkt 3 unten) zusenden. Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es Ihnen nicht möglich sein, alle Funktionen der Website zu nutzen.

Cookies

Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern. Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen. Cookies, die auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten abzielen, werden erst nach Ihrer Zustimmung („Anklicken“, Häkchen setzen) geschrieben. Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie ihre Browser- Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, benützen Sie bitte die „Hilfe“-Funktion in Ihrem Browser. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, die Website vollständig zu nutzen. Die jeweiligen Verarbeitungszwecke der ggfalls gesetzten Cookies finden Sie unten unter („Hinweise zu den verwendeten Tools“). Rechtsgrundlage für die Verwendung der Cookies sind zunächst unsere berechtigten Interessen iSd Art 6 Abs 1 lit f DS-GVO (u.a. Online-Serviceangebot) sowie bei den zustimmungspflichtigen Cookies – gegebenenfalls – Ihre Einwilligung.

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte, außer

  • wir sind dazu gesetzlich verpflichtet,

  • wir sind von Ihnen dazu beauftragt oder die Weitergabe entspricht dem Zweck der Datenverarbeitung bzw in den nachfolgend gesondert geschilderten Fällen: Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an von uns eingesetzte IT- & Marketing-Dienstleister übermitteln. Weiters ist gegebenenfalls eine Übermittlung an Gerichte oder sonstige Behörden und Rechtsvertreter notwendig.

Dauer der Speicherung

Personenbezogene Daten, die zur Abwicklung eines Vertrages verarbeitet werden, löschen wir nach vollständiger Vertragsabwicklung nach dem Ablauf der uns treffenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bzw nach Ablauf der Gewährleistungs- und Verjährungsfristen oder für die Dauer allfälliger darüber hinaus andauernden Rechtsstreitigkeiten Etwa werden wir Ihre Daten grundsätzlich für die Dauer der Gültigkeit Ihres Kontos. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen. Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, werden wir Ihre Daten jedenfalls so lange speichern, so lange Ihr Account besteht und danach nur so lange, wie rechtliche Verpflichtungen dies vorsehen. Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren, werden wir Ihre Daten so lange speichern, bis Sie sich vom Newslettererhalt abmelden. Dies ist am Ende jedes E-Mailnewsletters möglich.

Datensicherheit / Ort der Verarbeitung

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung im Internet laufend verbessert. Alle Daten werden auf Servern gespeichert, die mit einem hohen Sicherheitsstandard betrieben werden und vor dem Zugriff unberechtigter Personen und Missbrauch geschützt werden. Ihre allfälligen Eingaben und Anmeldungen, die damit verbundenen sowie Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt an uns übertragen. Mit der Betreuung der Speicherung und Sicherung der Daten haben wir externen Experten beauftragt. Die Speicherung und Sicherung der Daten erfolgen jedoch jedenfalls innerhalb des EWR. Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Drittländer oder internationale Organisationen findet nicht statt.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie können abgegebene Einwilligungen jederzeit und ohne Angabe eines Grundes per E-Mail an post.ru7@noel.gv.at widerrufen. Dort, wo die Verarbeitung allein auf Ihrer Einwilligung beruht und wir nicht zur Aufbewahrung gesetzlich verpflichtet sind, werden die bezughabenden Daten anschließend unwiderruflich gelöscht Als betroffene Person stehen Ihnen folgende Rechte und Rechtsbehelfe zur Verfügung:

  • Recht auf Auskunft Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob – und wenn ja: welche – personenbezogenen Daten über Sie verarbeitet werden. Um Auskünfte an Nicht-Berechtigte zu verhindern, kann es erforderlich sein, im Antragsfalle Ihre Identität nachzuprüfen.

  • Recht auf Berichtigung und Löschung Sie können die Berichtigung/Vervollständigung Ihrer unrichtiger personenbezogener Daten sowie die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Wir werden diesem unverzüglich nachkommen, sofern uns keine gesetzlichen Pflichten entgegenstehen.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit Sie können die Übermittlung erhobener personenbezogener Daten an einen Dritten verlangen.

  • Widerspruchsrecht Sollten sich aus Ihrer besonderen Situation solche Gründe ergeben, können Sie jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten, Widerspruch einlegen. Diese Rechte können Sie direkt bei uns als verantwortlichem Datenverarbeiter entweder postalisch oder per E-Mail an post.ru7@noel.gv.at geltend machen. Wir weisen Sie bereits jetzt darauf hin, dass wir – unabhängig der Behandlung Ihrer Anträge – verpflichtet sind, Ihre Identität festzustellen, um allfällige Datenschutzverstöße (zB Fehlbeauskunftung an die falsche Person) hintanzuhalten. Aus diesem Grund müssen Sie gegebenenfalls ein Prozedere zur Identitätsfeststellung durchlaufen. Weiters steht Ihnen, wenn sie Verstöße gegen datenschutzrechtliche Vorschriften, insbesondere Ihre Betroffenenrechte vermuten, das Recht zu, Beschwerde bei der österreichischen Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Telefon: +43 1 521 52-25 69, E-Mail: dsb@dsb.gv.at als zuständige Aufsichtsbehörde einzubringen.

    Unsere Kontaktdaten

    Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Raumordnung und Gesamtverkehrsangelegenheiten, Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten
    E-Mail: post.ru7@noel.gv.at

    Allgemeine Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.noe.gv.at\datenschutz

    Hinweise zu verwendeten Tools:

    Matomo

    Zur Besucherstatistik setzen wir das Trackingtool „Matomo“, einen Webanalysedienst von InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand, NZBN 6106769 („Matomo“), dessen Cloud Service im EWR angesiedelt ist. Auch dieser Dienst verwendet sogenannte „Cookies“, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Website-Zugriffsstatistik zu erstellen (Art 6 Abs 1 lit f Datenschutz-Grundverordnung). Die dadurch erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden unter Kürzung der IP-Adresse an die Server von Matomo im EWR übermittelt und dort gespeichert. Wir speichern keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden. 

    Ihre IP-Adresse wird dabei gekürzt/anonymisiert, sodass wir einen Personenbezug und daher auch einen Rückschluss auf Sie nicht mehr herstellen können. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder bei der entsprechenden Aufforderung der Verwendung von Cookies nicht zustimmen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

    Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Matomo sowie deren Datenschutzerklärung finden Sie unter https://matomo.org/privacy-policy/ bzw unter https://matomo.org/gdpr-analytics/.

    Google Adwords Conversion Tracking

    Um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unserer Website für Sie auszuwerten, nutzen wir ferner das Google Conversion Tracking. Google Adwords Conversion Tracking ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie (siehe unter b) auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie hier: (https://services.google.com/sitestats/de.html).

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung